Tanz- und Ballettpremieren

April 2018

06.04. INFERNO (UA)/ SACRE - Ballett von Michal Sedláček und Ralf Rossa. Oper Halle

07.04.DIE SIEBEN LETZTEN WORTE (UA) - Choreografie von Antoine Jully, Raphael Hillebrand im Großen Haus, Oldenburgisches Staatstheater

07.04. RAYMONDA (UA) - Ballett in drei Akten von Gonzalo Galguera zu Musik von Alexander Glasunow, Opernhaus/Buhne, Theater Magdeburg

07.04. FÜR MEINE TOCHTER / BOLÉRO – Zwei Choreografien von Robert North am Theater Krefeld

07.04. MOVING ON - Zwei Tanzstücke von Yaroslav Ivanenko, Theater Kiel

07.04. TANZ.2: SECHS WORTE FÜR DIE LIEBE (UA) - Sechs Choreografen, Pfalztheater Kaiserslautern,
Werkstattbühne

11.04. HAVE A LOOK V. TO REINVENT ONESELF (UA) - Tanztheater, fünfte Folge der Have a look-Reihe, Ateliertheater, Volkstheater Rostock

12.04. CODE (UA) – zweiteiliger Abend mit einer Opern-Uraufführung von Sivan Cohen Elias und einer Ballettkreation von Ramon John, Hessisches Staatsballett, Staatstheater Darmstadt

13.04. TANZ 27: ROLL N ROCK IT! - «Äffi» von Marco Goecke, «I New Then» von Johan Inger, Uraufführung von Fernando Hernando Magadan am Luzerner Theater

13.04. CARMINA BURANA – Choreografie von Germinal Casado, Neueinstudierung, Großes Haus, Badisches Staatstheater Karlsruhe

13.04. TOD IN VENEDIG (UA) - Ballett von Richard Wherlock nach Musik von Dmitri Schostakowitsch, Theater Basel

14.04. SECHS TANZSTUNDEN IN SECHS WOCHEN - Ein Tanzabend von Richard Alfieri, Kleine Komödie Warnemünde, Volkstheater Rostock

14.04. TRANS EUROPE EXPRESS - Eine Tanz-Reise mit dem NRW Juniorballett, von Demis Volpi, Theater Dortmund

14.04. ROMEO UND JULIA - Ballett von Luciano Cannito nach William Shakespeare, Musik von Sergej Prokofjew, Theater Chemnitz

14.04. POTRAIT WAYNE MCGREGOR – BORDERLANDS, KAIROS und KREATION, ein Auftragswerk von Wayne McGregor fürs Bayerische Staatsballett

14.04. MORGENDÄMMERUNG (UA) - Tanztheater: Zwei Stücke von Helder Seabra und Johannes Wieland, Staatstheater Kassel, Opernhaus

14.04. PAST FORWARD - Ein TANZFONDS ERBE Projekt, Vierteiliger Tanzabend von Gerhard Bohner, Lali Ayguadé, Overhead Project und Simone Sandroni, Statdtheater Bielefeld

14.04. CINDERELLA – Choreografie von Alfonso Palencia mit Musik von Sergej Prokofjew im Theater Hagen

18.04. EURYDIKE - Ein Mix aus interaktiver Kunstinstallation, Musiktheater und Real-Life-Game, Theater Rampe, Stuttgart

19.04. DIE BRETTER, DIE DIE WELT BEDEUTEN/EMBAWO EZITEGEZA ENS von Christoph Winkler / Robert Ssempija, Ballhaus Ost, Berlin

20.04. TanZZeiT 2018 - 2 Choreographien von Daniel Morales Pérez und David Blazquez, Theater Greifswald

20.04. PYGMALIONS SEHNSUCHT - Ein Tanzprojekt von Stefan Maria Marb, Glyptothek München

21.04. UNRUHE - Choreografie und Inszenierung von Hannes Langolf, Theater Trier

21.04. DIE ODYSSEE - Ballettabend von Steffen Fuchs nach Homer, Theater Koblenz, Großes Haus

21.04. DIE SCHÖNE MÜLLERIN (UA) – Choreografie von Samir Calixto im Emma-theater, Osnabrück

21.04. POWERHOUSE (UA) - Choreografien von Hofesh Shechter, Alexander Ekman und Goyo Montero, Staatstheater Nürnberg

21.04. DIMENSIONS OF DANCE. PART 1 - Mit Choreografien von Mauro Bigonzetti, Ricardo Fernando und Youg Soon Hue, Ballett Augsburg im Martini-Park

22.04. DIE SCHÖNE MÜLLERIN (UA) - Ein Tanzabend von Samir Calixto, Musik von Franz Schubert, Theater Osnabrück

24.04.BOLERO (UA) - Dreiteiliger Tanzabend von Igor Kirov, Michele Merola und Carlos Matos, im Rahmen der Dresdner Tanzwoche, Landesbühnen Sachsen

27.04. SIDEWAYS RAIN - Tanzstück von Guilherme Botelho, Staatstheater Braunschweig

27.04. b.35: OHAD NAHARIN: DECADANCE, BEN J. RIEPE: ENVIRONMENT, URAUFFÜHRUN, REMUS ŞUCHEANĂ, ABENDLIED (UA), Ballett am Rhein, Opernhaus Düsseldorf

28.04. EIN SOMMERNACHTSTRAUM – Choreografie von Youri Vámos nach William Shakespeare, Neueinstudierung, Großes Haus, Badisches Staatstheater Karlsruhe

28.04. МОЯ, שלי , MEINE HEIMAT - Drei Choreographen, Drei Bekenntnisse, Choreografien von Julia Maria Koch, Sagi Gross und Lars Scheibner, Schauspielhaus Neubrandenburg

28.04. DA CAPO (UA) - Ein Tanzstück von Yui Kawaguchi, Festival Bregenzer Frühling

28.04. OPEN SPACE – Ballettperformance von Jeroen Verbruggen, Musiktheater im Revier, kleines Haus

28.04. CINDERELLA - Ballett von Anna Vita, Mainfranken Theater Würzburg, Großes Haus

28.04. MOUVING COULOURS (UA) - Ballettabend von Armen Hakobyan und Denis Untila, Aalto Ballett Essen

28.04. TANZ PUR/JUNGE CHOREOGRAFEN (UA)- Podium des Theaters Pforzheim

28.04. FAUST. DAS BALLETT (UA) - Eine Choreografie von Edward Clug, Ballett Zürich, Opernhaus Zürich

29.04. ROMEO UND JULIA - Choreografie und Inszenierung von Nacho Duato, Staatsballett Berlin



erstellt am 30.07.2016 von tanznetz.de Redaktion